Donnerstag, 18. April 2013

DIY Geflochte Perlenarmbänder

So, vor dem Schlafengehen gibts noch ein DIY. Warnung: Ihr braucht massig Zeit dafür. Ich hab mehrere Stunden gebraucht... aber es hat sich echt gelohnt :)


Ihr braucht: Nylonfaden, Verschlüsse für 3 Fäden, Perlen, Schere, Quetschperlen, Zange

Faden festknoten und Perlen auffädeln. Das Perlenband sollte etwa eineinhalb mal ums Handgelenk reichen.
Ende mit Quetschperle absichern, damit die Perlen nicht runterrutschen.
Drei solche Stränge machen, alle hinten mit einer Quetschperle verschließen, aber das Armband noch nicht schließen.
Perlenfäden flechten und dann an den zweiten Verschlussteil knoten.
Fertig :)

Für das rote Armband macht ihr einfach doppelte Stränge. Macht den Nylonfaden doppelt so lang, zieht ihn durch die Öse und klemmt ihn, wenn ihr in der Hälfte seid, mit einer Quetschperle fest, sodass ihr zwei gleich lange Fäden habt. Der Rest funktioniert genauso.
Viel Spaß und habt Geduld! :)
xoxo; Sophe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)