Montag, 18. März 2013

DIY: Perlen-auf-Draht-Armreif

Nachdem ich heute zuhause bin (bin krank -.-), hab ich gleich mal wieder was gebastelt.Und zwar hab ich diesen süße Armreif für euch:


Ihr braucht: Draht (~1mm), Kleber, Zange, Perlen. Geeignete Perlen zu finden ist da gar nicht mal so einfach, in meiner eigentlich großen Sammlung hab ich wirklich nur die goldenen gefunden, die ihr auf dem Bild sehen könnt. Das liegt an der Breite vom Draht, auf den die Perlen draufmüssen.

Wenn ihr passende Perlen gefunden habt, liegt der schwerste Teil also schon hinter euch. Nehmt euch ein Stück von dem Draht, das einmal ums Handgelenk passt + 3cm fur den Verschluss.

So soll der Veschluss später aussehen. Dafür biegt ihr zuerst an einem Ende eine kleine "Öse" zurecht. Dann fädelt ihr die Perlen auf den Draht. Der robuste Draht hat übrigens zur Folge, dass euer Armreif schön rund bleibt. Habt ihr alle Perlen drauf, biegt ihr am anderen Ende auch eine solche Öse und hakt diese in die andere ein.

Damit die Perlen beim "Anziehen" des Armreifs nicht einfach runterrutschen, könnt ihr sie an beiden Enden einfach festkleben.


Und dann seid ihr auch schon fertig :)






Geht natürlich mit allen möglichen Perlen, die müssen eben nur eine Öffnung haben, die groß genug ist. Viel Spaß beim Rumprobieren :)
xoxo; Sophe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)