Samstag, 9. Februar 2013

DIY Rotkäppchenkostüm :)

Fasching geht weiter und endlich bin ich dazu gekommen Bilder zu machen. Also hier das DIY zu meinem Cape :)

Ihr braucht: roten Baumwollstoff (2x1,50m), Stecknadeln (viele!), roten Faden, Nadel/Nähmaschine, Zeitung, Schere
Tipp: Am Besten macht ihr für alles vorher einen Probeschnitt aus Zeitung ;)

1. Der Umhang
Schnittmuster:

Am Einfachsten ist es ein Quadrat mit der Seitenlänge 150cm auszuschneiden. Da legt man dann zwei Mal die Seiten aufeinander und schneidet in die Ecke, die vorher die Mitte war, den Halsausschnitt mit einem 10cm großen Radius rein. Also ungefähr so:

Dann muss man die zwei Ecken rechts und links daneben mit einer runden Linie verbinden und an ihr entlang durch alle Lagen schneiden. Dann alles wieder auffalten und irgendwo die Öffnung reinschneiden. Die Kanten noch abnähen und dann ist der Umhang auch schon fertig :)




2. Die Kapuze
Die Kapuze hat mir ziemliches Kopfzerbrechen bereitet... Ich hab mir im Internet mehrere Schnittmuster für Kapuzenumhänge angeschaut, aber für die Kapuze selbst hab ich nichts wirklich nützliches gefunden. Letztendlich hab ich also ein komplett eigenes Schnittmuster entworfen:

Ihr braucht diesen Teil zwei Mal. Die Maße dafür kann man beliebig variieren, nur wichtig ist, dass der Halsausschnitt unten auf 32cm kommen muss. Ich hab aus Zeitung ein Viereck mit den Maßen 45x38cm ausgeschnitten und darauf mein Schnittmuster übertragen, also einfach ungefähr diese Form draufgezeichnet und ausgeschnitten. Die hab ich dann auf den Stoff gelegt und zwei Mal ausgeschnitten. Ihr könnt wiegesagt euer Viereck grüßer oder kleiner schneiden, je nachdem wie groß die Kapuze sein soll. Das Zusammennähen der beiden Kapuzenhälften macht ihr am Besten mit der Hand. 


Erst beide Teile fest aufeinander nähen und dann die überstehenden Reste vernähen. 

3. Das Cape
Schließlich muss man nur noch beide Teile zusammenfügen und einen Verschluss (z.B. Knopf) befestigen.


& fertig :)
Ich hab sehr viele Komplimente für das Cape bekommen und die Leute waren erstaunt, dass es selbstgemacht war. Es war viel Arbeit, da ich alles mit der Hand genäht habe, aber es hat sich gelohnt. :)
xoxo, Sophe :')

PS: Ich will uuuunbedingt ein Photoshooting im Red Riding Hood Stil machen! *-*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)