Sonntag, 17. Februar 2013

DIY Leder/Ketten-Armband

Dieses Armband habe ich am Donnerstag bei meiner Shoppingtour bei Bijou Brigitte entdeckt:


Kostet:
bei Bijou Brigitte: etwa 10€
selbstgemacht: etwa 1€



Ihr braucht:

Lederbandrest (meiner ist von einem Gürtel, der geflochten war, daher ist er etwas verknickt), Kette (aus dem Baumarkt), einen Druckknopf, Nadel und Faden, Zangen, Schere

Kürzt Kette und Lederband auf dieselbe Länge (ein Kettenglied einfach mit zwei Zangen auseinanderbiegen). Dann näht ihr den Druckknopf an, eine Hälfte an der Oberseite des Leders, die andere an der Unterseite. Der Knopf muss sehr fest sitzen. Die Kette näht ihr auf das Leder, das geht eigentlich sehr einfach. Immer an der flachsten Stelle des Glieds die Kette annähen, dann hält es gut. Wenn alles fest sitzt und ihr das Fadenende gut vernäht habt, ist das Armband auch schon fertig. :)





xoxo,
Sophe :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)