Mittwoch, 26. Dezember 2012

Hipster?!

Ja. JA, ich geb's zu. Wer mal meine Wishlist gelesen hat, hat's gesehen. Ich LIEBE Galaxy Effekt. Egal ob auf Shirts, Schuhen oder Leggins. Und ich mag Kreuze - wenn auch am liebsten auf dem Kopf stehend. Ich steh auch total auf Boots, auf Shorts zu Strumpfhosen und auf schwarzeweiße Klamotten. Ich hab in meinem letzten Post eine "Triangle"-Kette gezeigt. Also, ja, JA, ich mag diesen Hipstermüll. Ich finde ihn toll. Scheiße. Was soll das? Ich laufe seit Jahren in Männershirts rum, trage seit Jahren kurze Hosen zu Strumpfhose, habe schon ewig rote Haare und habe vor Jahren Gefallen an Gothic gefunden. Soll ich deswegen "Hipster" sein? Nö. Auch wenn's gut aussieht. Wie Google Bilder beweist.

Was meine Stilikone Taylor Momsen unter den Bildern
zu suchen hat, soll mir aber mal wer erklären...

Anmerkung: Ich spreche von "Hipster" als Mode, nicht als Lifestyle.

Leute, was ist eure Meinung? Was haltet ihr von diesem Trend?
Ich finds sinnfrei. Also ****** auf Hipster.
xoxo,  Sophe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)